Albanische Namen
Home > Albanische Namen
Home
Links
Suchen
Neues
Blog
Kontakt

(An English version of this page can be found here.)

Es gibt im Internet vergleichsweise wenig Informationen über albanische Vornamen, und wenn, dann fast immer nur in Form reiner Namenlisten, ohne Informationen betreffend Herkunft und Bedeutung der Namen, wie z.B. hier. Deshalb dürfte die folgende Zusammenstellung mit Informationen zu vielen Namen mehr oder weniger eine Exklusivität im Internet darstellen.

Die meisten der Namen kommen in der Hitparade der 700 häufigsten Namen für Neugeborene in der Schweiz im Jahre 1997 vor (die kompletten Hitparaden findet man hier und hier). Viele davon dürften darum auch in Albanien, im Kosovo und anderen Gebieten, wo viele Albaner leben, zu den häufigsten vorkommenden Namen gehören.

Angaben zu Namen, deren Informationen noch fehlen, Korrekturen und Ergänzungen sind jederzeit hochwillkommen! (Kontakt)

Weibliche Namen:

Adelina Adelina
Afërdita Afërdita
Afrodita Variante von Aphrodite
Albana Albana
Albulena Albulena
Alketa Alketa
Altea Variante von Althea
Anxhela Variante von Angela
Arbena Arbena
Arbenita Arbenita
Arbërie Arbërie
Arbnora Arbnora
Ardiana Ardiana
Ardita Ardita
Ariana Variante von Ariadne
Arjana Variante von Ariadne
Arjana Arjana
Arjeta Arjeta
Arta Arta
Besarta Besarta
Besiana Variante von Besjana
Besjana Besjana
Blerina Blerina
Blerta Blerta
Bora Bora
Bukuroshe Bukuroshe
Dafina Variante von Daphne
Dardana Dardana
Delina Delina
Diellza Diellza
Donika Variante von Andronika
Donjeta Donjeta
Dorentina Variante von Doruntina
Dorontina Variante von Doruntina
Doruntina Doruntina
Drita Drita
Earta Earta
Edona Edona
Egzona Egzona
Egzonjeta Egzonjeta
Elira Elira
Elmedina Elmedina
Endrita Endrita
Entela Entela
Ermira Ermira
Fatbardha Fatbardha
Fatime Variante von Fatima
Fatjona Fatjona
Fatlinda Fatlinda
Fatmire Fatmire
Fetije Fetije
Fitnete Fitnete
Fitore Fitore
Flutura Flutura
Genta Genta
Gentian Gentian
Gentiana Gentiana
Gezime Gezime
Gjevahire Variante von Xhevahire
Hidajete Variante von Hidayet
Ibadete Ibadete
Jehona Jehona
Jonida Jonida
Kaltrina Kaltrina
Kimete Kimete
Klea Variante von Clea
Kujtesa Kujtesa
Kujtime Kujtime
Ledina Variante von Lëndina
Lëndina Lëndina
Leonora Variante von Eleonora
Lindita Lindita
Liridona Liridona
Luana Luana
Lule Lule
Lulezime Variante von Lulëzime
Luljeta Luljeta
Lulzime Variante von Lulëzime
Majlinda Majlinda
Manjola Variante von Magnolia
Marigona Marigona
Marsela Marsela
Megi Megi
Mimoza Mimoza
Miranda Miranda
Mirjeta Mirjeta
Mirlinda Mirlinda
Odeta Odeta
Pranvera Pranvera
Qendresa Variante von Qendressa
Qendressa Qendressa
Ravesa Ravesa
Rea Rea
Rezarta Rezarta
Rilinda Rilinda
Rovena Variante von Rowena
Roza Variante von Rosa
Rozafa Rozafa
Sanije Sanije
Sara Variante von Sarah
Saranda Saranda
Shpresa Shpresa
Shqiponja Shqiponja
Sindi Variante von Cynthia
Suela Suela
Teuta Teuta
Thëllënza Thëllënza
Valbona Valbona
Valdete Valdete
Valmira Valmira
Venera Variante von Venus
Vjollca Vjollca
Vjosa Vjosa
Vlora Vlora
Vojsava Vojsava
Xhevahire Xhevahire
Yllka Yllka
Zamira Zamira

Männliche Namen:

Adnan Adnan
Afrim Afrim
Agim Agim
Agon Agon
Agron Agron
Alban Alban
Albion Albion
Aleksander Variante von Alexander
Andri Variante von Andreas
Arbën Arbën
Arbër Arbër
Arbnor Arbnor
Ardi Ardi
Ardian Ardian
Ardit Ardit
Arian Arian
Arianit Arianit
Arlind Arlind
Armend Armend
Arsim Arsim
Artan Artan
Astrit Astrit
Atnan Variante von Adnan
Avni Avni
Azem Azem
Bajram Bajram
Bardh Bardh
Bardhyl Bardhyl
Bashkim Bashkim
Behar Behar
Bekim Bekim
Beqir Beqir
Besart Besart
Besian Besian
Besim Besim
Besmir Besmir
Besnik Besnik
Betim Betim
Blerim Blerim
Brahim Brahim
Bujar Bujar
Burim Burim
Clirim Clirim
Dalmat Dalmat
Dardan Dardan
Dëfrim Dëfrim
Delin Delin
Ditmir Ditmir
Drilon Drilon
Dritan Dritan
Driton Variante von Dritan
Edi Variante von Eduard
Edon Edon
Edonis Variante von Edon
Edvin Variante von Edwin
Egzon Egzon
Elbasan Elbasan
Endrit Endrit
Engjëll Engjëll
Enver Enver
Erion Erion
Ermir Ermir
Ervin Variante von Erwin
Fatbardh Fatbardh
Fation Variante von Fatjon
Fatjon Fatjon
Fatlind Fatlind
Fatlum Fatlum
Fatmir Fatmir
Faton Faton
Fatos Fatos
Fisnik Fisnik
Fitim Fitim
Flamur Flamur
Flori Flori
Florim Florim
Fran Variante von Franz
Frenk Variante von Frank
Gazmend Gazmend
Genti Genti
Getoar Getoar
Gezim Gezim
Gjergj Variante von Georg
Gjin Variante von Johannes
Gjokë Gjokë
Gjon Variante von Johannes
Hidajet Variante von Hidayet
Ibish Ibish
Idriz Idriz
Ilir Ilir
Imer Imer
Indrit Indrit
Isni Isni
Isuf Variante von Joseph
Jak Variante von Jakob
Jetmir Jetmir
Jeton Jeton
Kastriot Kastriot
Konstandin Variante von Konstantin
Korab Korab
Kostandin Variante von Konstantin
Kreshnik Kreshnik
Kristi Kristi
Kushtim Kushtim
Kushtrim Kushtrim
Labinot Labinot
Lavdrim Lavdrim
Ledion Ledion
Leka Variante von Alexander
Leotrim Leotrim
Leutrim Leutrim
Liridon Liridon
Lis Lis
Loran Loran
Lorenc Variante von Lorenz
Luan Luan
Luftar Luftar
Lulëzim Lulëzim
Lulzim Variante von Lulëzim
Lumturi Lumturi
Mentor Mentor
Mergim Mergim
Milot Milot
Mirlind Mirlind
Murat Murat
Muzafer Variante von Muzaffer
Nderim Nderim
Nexhat Nexhat
Pal Variante von Paul
Pëllumb Pëllumb
Perparim Perparim
Pirro Variante von Pyrrhus
Pjeter Variante von Peter
Prek Prek
Preng Preng
Qendrim Qendrim
Qerim Variante von Karim
Ramiz Ramiz
Redzep Variante von Recep
Rei Variante von Raimund
Rezart Rezart
Rilind Rilind
Rinor Rinor
Rufan Rufan
Saban Saban
Shaban Variante von Saban
Shkelqim Shkelqim
Shkëlzen Shkëlzen
Shkodran Shkodran
Shkumbin Shkumbin
Shpend Shpend
Shpëtim Shpëtim
Shtjefen Variante von Stefan
Skender Variante von Alexander
Sokol Sokol
Tarek Variante von Tariq
Tarik Variante von Tariq
Tariq Tariq
Taulant Taulant
Tomor Tomor
Tomorr Variante von Tomor
Uesli Variante von Wesley
Uran Variante von Uranus
Valbon Valbon
Valdrin Valdrin
Valmir Valmir
Valon Valon
Veli Veli
Veton Veton
Visar Visar
Xajë Xajë
Xheladin Xheladin
Xhelal Variante von Jalal
Xhemail Xhemail
Xhevat Xhevat
Xhevdet Xhevdet
Xhoi Xhoi
Xhon Variante von Johannes
Ylli Ylli
Ymer Variante von Imer
Zamir Zamir
Zef Variante von Joseph


Adelina
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Adelina  Albanisch  

Adnan
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter arabischer Name, in Gebrauch schon vor dem Islam
 ein Mann namens Adnan soll ein Enkel Abrahams gewesen sein
Wörter: adana=sich niederlassen (Arabisch)
Varianten: Adnan  Arabisch, Türkisch, Albanisch   (#332 in der Schweiz 1997)  
 Atnan  Albanisch  

Afërdita
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: der Morgen, die Morgendämmerung, der Morgenstern
Angaben zur Herkunft: kann verstanden werden als Albanisch 'afër dita' (nahe beim Tag, also in etwa: die Morgendämmerung)
 wird so auch verwendet als Bezeichnung für den Morgenstern
 könnte aber wie 'Afrodita' auch eine albanische Variante von 'Aphrodite' sein, dem Namen der griechischen Göttin der Liebe
 oft vereinfachend 'Aferdita' (ohne Punkte) geschrieben
Wörter: afër=nahe bei (Albanisch) ; dita=der Tag (Albanisch)
Varianten: Afërdita  Albanisch  

Afrim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Annäherung
Wörter: afrim=die Annäherung (Albanisch)
Varianten: Afrim  Albanisch  

Agim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Morgendämmerung, Morgenröte
Wörter: agim=die Morgendämmerung, die Morgenröte (Albanisch)
Varianten: Agim  Albanisch  

Agon
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Morgendämmerung
Wörter: agon=die Morgendämmerung (Albanisch)
Varianten: Agon  Albanisch   (#447 in der Schweiz 1997)  

Agron
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: bekannt als Name eines illyrischen Königs, dem Mann von Teuta, die ihm 232 v.Chr. nach seinem Tod als Königin nachfolgt
Varianten: Agron  Albanisch  

Alban
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Albaner
Angaben zur Herkunft:Siehe weibliche Form Albana
Weibliche Form: Albana
Varianten: Alban  Albanisch  

Albana
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Albanerin
Angaben zur Herkunft: von Namen 'Alban' des einzigen illyrischen Stammes, der die Wirren der Jahrhunderte nach dem Fall des Römischen Weltreiches überstand
 'Albanien' als Name des Landes geht auf den Namen dieses Stammes zurück
Männliche Form: Alban
Varianten: Albana  Albanisch   (#684 in der Schweiz 1997)  

Albion
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Albion  Albanisch   (#569 in der Schweiz 1997)  

Albulena
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: Name eines Feldes nahe der mittelalbanischen Stadt Milot, wo 1457 die Albaner in einer Schlacht einen triumphalen Sieg über die Türken erkämpften
Varianten: Albulena  Albanisch   (#546 in der Schweiz 1997)  

Alexander
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der (fremde) Männer Abwehrende, Beschützer der Männer
Angaben zur Herkunft: bekannt durch Alexander den Grossen, König von Mazedonien (356-323 v.Chr.)
 bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander
Wörter: alexein=abwehren, schützen (Altgriechisch) ; aner=der Mann (Altgriechisch)
Weibliche Form: Alexandra
Varianten: Alexander  Deutsch, Englisch, Niederländisch   (#52 in der Schweiz 1997)  
 Alex  Deutsch, Englisch   (#76 in der Schweiz 1997)  
 Lex  Deutsch, Englisch  
 Sander  Deutsch, Niederländisch, Skandinavisch  
 Xander  Deutsch  
 Alec  Englisch   (#388 in der Schweiz 1997)  
 Aleksander  Skandinavisch, Polnisch, Albanisch  
 Alexandro  Englisch  
 Alexzander  Englisch  
 Alix  Englisch  
 Leka  Albanisch  
 Skender  Albanisch  

Alketa
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Alketa  Albanisch  

Althea
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: latinisierte Form des griechischen Namens 'Althaia'
 in der griechischen Mythologie ist Althaia eine Königin und die Mutter von Meleager
Varianten: Althea  Englisch  
 Altea  Italienisch, Albanisch  
 Althaia  Altgriechisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Andreas
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Männliche, der Tapfere
Angaben zur Herkunft: bekannt durch den hl. Andreas, Apostel, Bruder von Petrus
Wörter: andreios=mannhaft, tapfer (Altgriechisch)
Weibliche Form: Andrea
Varianten: Andreas  Deutsch   (#49 in der Schweiz 1997)  
 Andi  Deutsch   (#569 in der Schweiz 1997)  
 Andres  Deutsch   (#569 in der Schweiz 1997)  
 Andre  Englisch  
 Andrew  Englisch   (#428 in der Schweiz 1997)  
 Andri  Skandinavisch, Albanisch   (#179 in der Schweiz 1997)  
 Andy  Englisch   (#293 in der Schweiz 1997)  
 Drew  Englisch  

Andronika
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Sieg eines Mannes
Angaben zur Herkunft: weibliche Form eines altgriechischen Namens 'Andronikos'
 'Donika' ist in Albanian bekannt als Name der Frau von Gjergj Kastrioti, genannt 'Skënderbeu', einem albanischen Nationalhelden (15. Jh.)
Wörter: aner=der Mann (Altgriechisch) ; nike=der Sieg (Altgriechisch)
Varianten: Andronika  Griechisch  
 Donika  Albanisch   (#369 in der Schweiz 1997)  

Angela
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Bote Gottes, Engel
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Angelus
Varianten: Angela  Deutsch, Englisch, Italienisch   (#40 in der Schweiz 1997)  
 Angelina  Deutsch, Italienisch   (#274 in der Schweiz 1997)  
 Gela  Deutsch  
 Angel  Englisch  
 Angeline  Englisch  
 Angelique  Englisch  
 Angie  Englisch  
 Anxhela  Albanisch  

Aphrodite
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Schaumgeborene
Angaben zur Herkunft: in der griechischen Mythologie ist Aphrodite die Göttin der Liebe und der Schönheit (wie bei den Römern die Venus)
 der Sage nach wurde sie aus dem Schaum des Meeres geboren
Wörter: aphros=der Schaum (Altgriechisch)
Varianten: Aphrodite  Deutsch, Englisch  
 Afrodita  Spanisch, Portugiesisch, Slawisch, Albanisch  
 Afrodite  Italienisch  

Arbën
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich wie der Name 'Arbër' auch von 'Arbër' oder 'Arbëreshë', dem Namen eines albanischen Stammes
Weibliche Form: Arbena
Varianten: Arbën  Albanisch   (#468 in der Schweiz 1997)  

Arbena
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Arbën
Varianten: Arbena  Albanisch  

Arbenita
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich wie der Name 'Arber' auch von 'Arber' oder 'Arbereshë', dem Namen eines illyrischen Stammes
Varianten: Arbenita  Albanisch   (#636 in der Schweiz 1997)  

Arbër
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: von 'Arbër' oder 'Arbëreshë', dem Namen eines albanischen Stammes
 während des Mittelalters wurde Albanien nach ihnen 'Arbër' genannt
 vielleicht besteht ein Zusammenhang zwischen 'Arbër' und dem Wort 'arë' (Ackerland, Feld)
Wörter: arë=Ackerland, das Feld (Albanisch)
Weibliche Form: Arbërie
Varianten: Arbër  Albanisch   (#317 in der Schweiz 1997)  

Arbërie
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Arbër
Varianten: Arbërie  Albanisch  

Arbnor
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich wie der Name 'Arber' auch von 'Arber' oder 'Arbereshë', dem Namen eines illyrischen Stammes
Weibliche Form: Arbnora
Varianten: Arbnor  Albanisch   (#407 in der Schweiz 1997)  

Arbnora
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Arbnor
Varianten: Arbnora  Albanisch   (#684 in der Schweiz 1997)  

Ardi
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine Kurzform von 'Ardian'
Varianten: Ardi  Albanisch   (#611 in der Schweiz 1997)  

Ardian
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: von 'Ardiaei', dem Namen einer der grössten illyrischen Stämme
 vielleicht besteht ein Zusammenhang zum albanischen Wort 'ardhjen' (Zukunft)
Wörter: ardhjen=die Zukunft (Albanisch)
Weibliche Form: Ardiana
Varianten: Ardian  Albanisch   (#304 in der Schweiz 1997)  

Ardiana
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Ardian
Varianten: Ardiana  Albanisch   (#546 in der Schweiz 1997)  

Ardit
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: goldener Tag
Wörter: ar=das Gold (Albanisch) ; dita=der Tag (Albanisch)
Weibliche Form: Ardita
Varianten: Ardit  Albanisch   (#242 in der Schweiz 1997)  

Ardita
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: goldener Tag
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Ardit
Varianten: Ardita  Albanisch   (#352 in der Schweiz 1997)  

Ariadne
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: sehr heilige Frau
Angaben zur Herkunft: in der griechischen Mythologie ist Ariadne die Tochter des Königs Minos von Kreta
 sie gibt Theseus einen Wollenknäuel, damit dieser wieder aus einem Labyrinth findet
Wörter: ari=äusserst, sehr (Altgriechisch) ; hagnos=rein, keusch, unbefleckt, heilig (Altgriechisch)
Varianten: Ariadne  Deutsch  
 Ariadna  Deutsch  
 Ariana  Französisch, Albanisch  
 Arjana  Albanisch  

Arian
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: goldenes Leben
Wörter: ar=das Gold (Albanisch) ; jetë=das Leben (Albanisch)
Weibliche Form: Arjeta
Varianten: Arian  Albanisch   (#407 in der Schweiz 1997)  

Arianit
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Arianit  Albanisch   (#447 in der Schweiz 1997)  

Arjana
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: goldenes Leben
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Arian
Varianten: Arjana  Albanisch  

Arjeta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: goldenes Leben
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Arian
Varianten: Arjeta  Albanisch   (#462 in der Schweiz 1997)  

Arlind
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: goldene Geburt (?)
Angaben zur Herkunft: vielleicht von albanisch 'ar' (Gold) und 'lind' (gebären)
Wörter: ar=das Gold (Albanisch) ; lind=gebären (Albanisch)
Varianten: Arlind  Albanisch   (#332 in der Schweiz 1997)  

Armend
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: goldener Verstand
Wörter: ar=das Gold (Albanisch) ; mend=der Verstand (Albanisch)
Varianten: Armend  Albanisch   (#276 in der Schweiz 1997)  

Arsim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Ausbildung (?)
Wörter: arsim=die Ausbildung (Albanisch)
Varianten: Arsim  Albanisch  

Arta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht vom Namen der gleichnamigen, albanisch beeinflussten Stadt in Griechenland
 der Name der Stadt könnte auf albanisch 'artë' (golden) zurückgehen
Wörter: artë=golden (Albanisch) ; ar=das Gold (Albanisch)
Varianten: Arta  Albanisch   (#338 in der Schweiz 1997)  

Artan
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Artan  Albanisch   (#569 in der Schweiz 1997)  

Astrit
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Astrit  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  

Avni
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: albanischer und türkischer Name
 das Word 'avni' stammt wahrscheinlich aus dem Arabischen und hat einen Bezug zu einem arabischen Wort für 'Hilfe'
Varianten: Avni  Albanisch, Türkisch  

Azem
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Azem  Albanisch  

Bajram
Herkunftssprache: Türkisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: das Fest (?)
Angaben zur Herkunft: vielleicht vom türkischen Wort 'bairam' (Fest), mit dem heute zwei wichtige islamische Feste bezeichnet werden
 bekannt durch den berühmten albanischen Freiheitskämpfer Bajram Curri (1862-1925) , nach dem heute eine Stadt in Albanien benannt ist
Varianten: Bajram  Albanisch  

Bardh
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Weisse
Wörter: bardhë=weiss (Albanisch)
Varianten: Bardh  Albanisch  

Bardhyl
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: weisser Stern
Angaben zur Herkunft: bekannt durch Bardhyllus, einem König der Illyrer (regierte von 385 bis 358 v.Chr.)
Wörter: bardhë=weiss (Albanisch) ; yll=der Stern (Albanisch)
Varianten: Bardhyl  Albanisch  
 Bardhyllus  Unbekannt (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Bashkim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Vereinigung
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich ein Beispiel eines 'patriotischen' Namens, wie sie häufig vorkommen bei Albanern im Kosovo und in Mazedonien
Wörter: bashkim=die Vereinigung (Albanisch)
Varianten: Bashkim  Albanisch  

Behar
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Sommer
Angaben zur Herkunft: als albanisches Wort für Sommer ist 'behar' heute veraltet
Wörter: behar=der Sommer (Albanisch)
Varianten: Behar  Albanisch  

Bekim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Segnung, Segen
Wörter: bekim=die Segnung, der Segen (Albanisch)
Varianten: Bekim  Albanisch  

Beqir
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht nicht ursprünglich albanisch, sondern vom türkischen Namen 'Bekir'
Varianten: Beqir  Albanisch  

Besart
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: goldenes Versprechen (?)
Angaben zur Herkunft: vielleicht ein Beispiel eines 'patriotischen' Namens, wie sie häufig vorkommen bei Albanern im Kosovo und in Mazedonien
Wörter: ar=das Gold (Albanisch)
Weibliche Form: Besarta
Varianten: Besart  Albanisch   (#468 in der Schweiz 1997)  

Besarta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: goldenes Versprechen (?)
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Besart
Varianten: Besarta  Albanisch   (#518 in der Schweiz 1997)  

Besian
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Vertrauenswürdige
Angaben zur Herkunft:Siehe weibliche Form Besjana
Weibliche Form: Besjana
Varianten: Besian  Albanisch  

Besim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Glaube
Wörter: besim=der Glaube (Albanisch)
Varianten: Besim  Albanisch  

Besjana
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Vertrauenswürdige
Angaben zur Herkunft: vom Namen der Stadt Besiana im Kosovo
 der Name der Stadt stammt vielleicht vom albanischen Wort 'besë' (Glaube, Vertrauen)
Wörter: besë=der Glaube, das Vertrauen (Albanisch)
Männliche Form: Besian
Varianten: Besjana  Albanisch   (#684 in der Schweiz 1997)  
 Besiana  Albanisch  

Besmir
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: guter Glaube (?)
Wörter: besim=der Glaube (Albanisch) ; mirë=gut (Albanisch)
Varianten: Besmir  Albanisch   (#532 in der Schweiz 1997)  

Besnik
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: treu, ergeben
Wörter: besnik=treu, ergeben (Albanisch)
Varianten: Besnik  Albanisch   (#377 in der Schweiz 1997)  

Betim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Eid, einen Eid ablegen
Wörter: betim=der Eid (Albanisch) ; betohem=schwören, einen Eid ablegen (Albanisch)
Varianten: Betim  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Blerim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: das Grün
Angaben zur Herkunft: gemeint ist das Grün von Pflanzen und Blättern, z.B. im Frühling
Wörter: blerim=das Grün, das Grünen (Albanisch)
Varianten: Blerim  Albanisch   (#468 in der Schweiz 1997)  

Blerina
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vom albanischen Wort für das Grün von Pflanzen und Blättern, z.B. im Frühling
Wörter: blerim=das Grün, das Grünen (Albanisch)
Varianten: Blerina  Albanisch   (#338 in der Schweiz 1997)  

Blerta
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vom albanischen Wort für das Grün bzw. das Grünen von Pflanzen und Blättern, z.B. im Frühling
Wörter: blerim=das Grün, das Grünen (Albanisch)
Varianten: Blerta  Albanisch   (#274 in der Schweiz 1997)  

Bora
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Schnee
Wörter: borë=der Schnee (Albanisch)
Varianten: Bora  Albanisch  

Brahim
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine albanische Form von 'Ibrahim'
Varianten: Brahim  Albanisch  

Bujar
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: grosszügig
Wörter: bujar=grosszügig (Albanisch)
Varianten: Bujar  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Bukuroshe
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Schönheit
Wörter: bukuri=die Schönheit (Albanisch)
Varianten: Bukuroshe  Albanisch  

Burim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Quelle, Brunnen
Wörter: burim=die Quelle, der Brunnen (Albanisch)
Varianten: Burim  Albanisch   (#332 in der Schweiz 1997)  

Clea
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Wörter: kleos=der Ruhm (Altgriechisch)
Varianten: Clea  Deutsch   (#518 in der Schweiz 1997)  
 Klea  Albanisch  

Clirim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: befreit
Wörter: çliroj=befreien, freilassen (Albanisch)
Varianten: Clirim  Albanisch  

Cynthia
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die vom Berge Kynthos auf der Insel Delos Stammende
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein Beiname der Artemis, der griechischen Göttin des Mondes und der Jagd
Varianten: Cynthia  Deutsch, Englisch   (#168 in der Schweiz 1997)  
 Cindy  Englisch   (#109 in der Schweiz 1997)  
 Sindi  Albanisch  

Dalmat
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vom Namen eines illyrischen Stammes, den Dalmatinern
 dieser Stamm gab auch 'Dalmatien' den Namen, heute ein Gebiet in Kroatien
 der Name des Stammes hat vielleicht einen Zusammenhang mit dem albanischen Wort 'delme' (Schaf)
Wörter: delme=das Schaf (Albanisch)
Varianten: Dalmat  Albanisch  
 Dalmatius  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Daphne
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Lorbeer, Lorbeerbaum
Angaben zur Herkunft: in der griechischen Mythologie ist Daphne eine Nymphe, die in einen Lorbeerbaum verwandelt wurde
 in Deutschland erst seit Ende des 19. Jh. als Vorname in Gebrauch
Wörter: daphne=der Lorbeer, der Lorbeerbaum (Altgriechisch) ; defne=der Lorbeer (Türkisch)
Varianten: Daphne  Deutsch, Englisch   (#546 in der Schweiz 1997)  
 Dafne  Deutsch  
 Dafina  Slawisch, Albanisch   (#289 in der Schweiz 1997)  
 Defne  Türkisch  

Dardan
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: von 'Dardani', dem Namen eines illyrischen Stammes
 zur Zeit der Illyrer umfasste die römische Provinz 'Dardania' unter anderem das Kosovo
 im Kosovo ist die Stadt Dardane nach diesem Stamm benannt
 der Name des Stammes hat vielleicht einen Zusammenhang mit dem albanischen Wort 'dardha' (Birne)
Wörter: dardha=die Birne (Albanisch)
Weibliche Form: Dardana
Varianten: Dardan  Albanisch   (#346 in der Schweiz 1997)  
 Dardanos  Altgriechisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Dardana
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Dardan
Varianten: Dardana  Albanisch  

Dëfrim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Unterhaltung, Spass
Angaben zur Herkunft: häufig auch einfach 'Defrim' geschrieben (ohne Punkte)
Wörter: dëfrim=die Unterhaltung, der Spass (Albanisch)
Varianten: Dëfrim  Albanisch  

Delin
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Weibliche Form: Delina
Varianten: Delin  Albanisch  

Delina
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Delin
Varianten: Delina  Albanisch  

Diellza
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht von albanisch 'diell' (Sonne)
Wörter: diell=die Sonne (Albanisch)
Varianten: Diellza  Albanisch   (#684 in der Schweiz 1997)  

Ditmir
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: guter Tag
Wörter: dita=der Tag (Albanisch) ; mirë=gut (Albanisch)
Varianten: Ditmir  Albanisch  

Donjeta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Lebensfreude
Wörter: don=der Wille, das Verlangen (Albanisch) ; jetë=das Leben (Albanisch)
Varianten: Donjeta  Albanisch  

Doruntina
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: bekannt durch die albanische Sage von Konstandin und Doruntina ('Konstandini dhe Doruntina')
Varianten: Doruntina  Albanisch  
 Dorentina  Albanisch   (#636 in der Schweiz 1997)  
 Dorontina  Albanisch  

Drilon
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: Name eines albanischen Parkes beim Ohrid-See nahe der Grenze zu Mazedonien
Varianten: Drilon  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  

Drita
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Licht
Wörter: drita=das Licht (Albanisch)
Männliche Form: Dritan
Varianten: Drita  Albanisch  

Dritan
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Licht
Angaben zur Herkunft:Siehe weibliche Form Drita
Weibliche Form: Drita
Varianten: Dritan  Albanisch  
 Driton  Albanisch   (#569 in der Schweiz 1997)  

Earta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Goldene
Wörter: ar=das Gold (Albanisch)
Varianten: Earta  Albanisch  

Edon
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: er liebt
Wörter: dua=lieben (Albanisch)
Weibliche Form: Edona
Varianten: Edon  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  
 Edonis  Albanisch  

Edona
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: er liebt
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Edon
Varianten: Edona  Albanisch   (#261 in der Schweiz 1997)  

Eduard
Herkunftssprache: Altenglisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Hüter seines Besitzes
Angaben zur Herkunft: Name von 8 aufeinanderfolgenden englischen Königen
 einer der wenigen Namen mit altenglischem Ursprung, die in ganz Europa gebräuchlich sind
 vom Englischen über das Französische ins Deutsche gekommen
Wörter: ead=der Besitz, das Vermögen (Altenglisch) ; weard=der Hüter, der Beschützer, der Wächter (Altenglisch)
Weibliche Form: Eduarda
Varianten: Eduard  Deutsch   (#671 in der Schweiz 1997)  
 Ed  Englisch  
 Eddie  Englisch  
 Eddy  Englisch  
 Edward  Englisch, Polnisch  
 Ted  Englisch  
 Edi  Albanisch   (#611 in der Schweiz 1997)  

Edwin
Herkunftssprache: Altenglisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: begüterter Freund
Angaben zur Herkunft: alter englischer zweigliedriger Name
 im 19. Jh. aus dem Englischen ins Deutsche übernommen
Wörter: ead=der Besitz, das Vermögen (Altenglisch) ; wine=der Freund (Altenglisch)
Weibliche Form: Edwina
Varianten: Edwin  Deutsch, Englisch  
 Edvin  Skandinavisch, Albanisch  
 Eadwine  Altenglisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Egzon
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: er freut sich?
Wörter: gëzoj=geniessen, sich freuen (Albanisch)
Weibliche Form: Egzona
Varianten: Egzon  Albanisch   (#202 in der Schweiz 1997)  

Egzona
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: er freut sich?
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Egzon
Varianten: Egzona  Albanisch   (#352 in der Schweiz 1997)  

Egzonjeta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: erfreuliches Leben (?)
Wörter: gëzoj=geniessen, sich freuen (Albanisch) ; jetë=das Leben (Albanisch)
Varianten: Egzonjeta  Albanisch  

Elbasan
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht von der gleichnamigen Stadt in Albanien
 der alte Name 'Ilbasan' der Stadt hat vielleicht türkische Wurzeln und bedeutet 'das Land beherrschend'
Wörter: il=das Land, die Provinz (Türkisch)
Varianten: Elbasan  Albanisch  
 Ilbasan  Türkisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Eleonora
Herkunftssprache: Alt-Provenzalisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: von einem alten provenzalischen Namen 'Alienor'
 'Alienor' wurde gedeutet als eine Variante von 'Helen'
 der Name ist aber wahrscheinlich germanischer Herkunft, eine Bildung mit dem Namenselement 'Ali'
Wörter: ali=anders, fremd (Germanisch)
Varianten: Eleonora  Deutsch, Italienisch   (#338 in der Schweiz 1997)  
 Leonora  Deutsch, Italienisch, Albanisch   (#307 in der Schweiz 1997)  
 Leonore  Deutsch  
 Lore  Deutsch  
 Nelli  Deutsch  
 Nora  Deutsch, Italienisch, Englisch, Skandinavisch   (#70 in der Schweiz 1997)  
 Norah  Deutsch, Italienisch, Englisch, Skandinavisch  
 Noreen  Deutsch, Englisch, Irisch  
 Elea  Englisch  
 Eleanor  Englisch  

Elira
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Freie
Angaben zur Herkunft: von Namen des Volkes der Illyrer, welche zur Zeit der Römer Gebiete um Albanien bewohnten und die wahrscheinlich die Vorfahren der heutigen Albaner sind
 der Name des Volkes wird üblicherweise in Zusammenhang gebracht mit albanisch 'i lirë' (frei sein)
Wörter: i lirë=frei sein (Albanisch)
Varianten: Elira  Albanisch  

Elmedina
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Varianten: Elmedina  Albanisch   (#518 in der Schweiz 1997)  

Endrit
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vom albanischen Wort 'dritë' (Licht, Schein)
Wörter: dritë=das Licht, der Schein (Albanisch)
Weibliche Form: Endrita
Varianten: Endrit  Albanisch   (#332 in der Schweiz 1997)  

Endrita
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Endrit
Varianten: Endrita  Albanisch  

Engjëll
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Engel
Wörter: engjëll=der Engel (Albanisch)
Varianten: Engjëll  Albanisch  

Entela
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Perfekte (?)
Angaben zur Herkunft: vielleicht von altgriechisch 'enteles' (komplett, voll, perfekt)
Wörter: enteles=komplett, voll, perfekt (Altgriechisch)
Varianten: Entela  Albanisch  

Enver
Herkunftssprache: Türkisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Licht, Glanz (?)
Angaben zur Herkunft: in Albanian bekannt durch Enver Hoxha, langjähriger kommunistischer Führer Albaniens
Varianten: Enver  Türkisch, Albanisch  

Erion
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: unser Wind
Wörter: erë=der Wind, der Duft, der Geruch (Albanisch) ; jonë=unser (Albanisch)
Varianten: Erion  Albanisch  

Ermir
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: guter Duft (?)
Wörter: erë=der Wind, der Duft, der Geruch (Albanisch) ; mirë=gut (Albanisch)
Weibliche Form: Ermira
Varianten: Ermir  Albanisch  

Ermira
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: guter Duft (?)
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Ermir
Varianten: Ermira  Albanisch  

Erwin
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: heri=das Heer, der Krieger (Althochdeutsch) ; wini=der Freund (Althochdeutsch)
Varianten: Erwin  Deutsch  
 Ervin  Englisch, Ungarisch, Albanisch  
 Irvin  Englisch  
 Irwin  Englisch  
 Herwin  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Fatbardh
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: glücklich, Glück habend
Wörter: fatbardh=glücklich, Glück habend (Albanisch)
Weibliche Form: Fatbardha
Varianten: Fatbardh  Albanisch  

Fatbardha
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: glücklich, Glück habend
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Fatbardh
Varianten: Fatbardha  Albanisch  

Fatima
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Enthaltsame; die Entwöhnende
Angaben zur Herkunft: sehr beliebter Name in der arabischen Welt
 bekannt durch Fatima, jüngste Tocher Mohammeds (606-632)
 Albanier deuten den Namen oft als 'fat ime' = 'mein Glück'
Wörter: fatama=sich enthalten, enthaltsam leben, entwöhnen (Arabisch) ; fat=das Glück, das Schicksal (Albanisch) ; ime=mein (Albanisch)
Varianten: Fatima  Arabisch   (#413 in der Schweiz 1997)  
 Fátima  Spanisch  
 Fatime  Arabisch, Albanisch   (#518 in der Schweiz 1997)  
 Fatma  Arabisch, Türkisch   (#446 in der Schweiz 1997)  
 Fatoumata  Suaheli  

Fatjon
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: unser Glück, unser Schicksal
Wörter: fat=das Glück, das Schicksal (Albanisch) ; jonë=unser (Albanisch)
Weibliche Form: Fatjona
Varianten: Fatjon  Albanisch  
 Fation  Albanisch  

Fatjona
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: unser Glück, unser Schicksal
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Fatjon
Varianten: Fatjona  Albanisch  

Fatlind
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Wörter: fat=das Glück, das Schicksal (Albanisch)
Weibliche Form: Fatlinda
Varianten: Fatlind  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Fatlinda
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Fatlind
Varianten: Fatlinda  Albanisch   (#582 in der Schweiz 1997)  

Fatlum
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: glücklich, Glück habend
Wörter: fatlum=glücklich, Glück habend (Albanisch)
Varianten: Fatlum  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Fatmir
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: glücklich, Glück habend
Wörter: fatmirë=glücklich, Glück habend (Albanisch) ; fat=das Glück, das Schicksal (Albanisch) ; mirë=gut (Albanisch)
Weibliche Form: Fatmire
Varianten: Fatmir  Albanisch  

Fatmire
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: glücklich, Glück habend
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Fatmir
Varianten: Fatmire  Albanisch  

Faton
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine Variante von 'Fatjon'
Varianten: Faton  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Fatos
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: mutiger Mann (?)
Varianten: Fatos  Albanisch  

Fetije
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Fetije  Albanisch  

Fisnik
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: nobel, grosszügig, ritterlich
Wörter: fisnik=nobel, grosszügig, ritterlich (Albanisch)
Varianten: Fisnik  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Fitim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Gewinn
Wörter: fitim=der Gewinn (Albanisch)
Varianten: Fitim  Albanisch   (#569 in der Schweiz 1997)  

Fitnete
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Fitnete  Albanisch  

Fitore
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Sieg
Angaben zur Herkunft: das albanische Wort 'fitore' ist vielleicht etymologisch verwandt mit lateinisch 'victoria' (Sieg)
Wörter: fitore=der Sieg (Albanisch)
Varianten: Fitore  Albanisch  

Flamur
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Fahne, Flagge
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich ein Beispiel eines 'patriotischen' Namens, wie sie häufig vorkommen bei Albanern im Kosovo und in Mazedonien
Wörter: flamur=die Fahne, die Flagge (Albanisch)
Varianten: Flamur  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  

Flori
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: bekannt durch die Heiligen Flori und Lauri, zwei illyrischen/albanischen Märtyrern (2. Jh.)
Varianten: Flori  Albanisch  

Florim
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Florim  Albanisch  

Flutura
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Schmetterling
Angaben zur Herkunft: vom albanischen Wort 'flutur' (Schmetterling), das wohl direkt vom Wort 'fluturoj' (fliegen) abgeleitet ist
Wörter: flutur=der Schmetterling (Albanisch) ; fluturoj=fliegen (Albanisch)
Varianten: Flutura  Albanisch  

Frank
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: vom Volksstamm der Franken
Angaben zur Herkunft: der Stammesname leitet sich ev. ab von 'frank', einem alten germanischen Wort für 'frei', wie in 'frank und frei'
 ev. aber wurden die Franken benannt nach ihrer charakteristischen Waffe, der 'Francisca' (lateinisch 'securis francisca', eine Art Wurfbeil)
Wörter: franko=der Franke (Althochdeutsch) ; frank=frei (Germanisch)
Weibliche Form: Franka
Varianten: Frank  Deutsch, Englisch   (#388 in der Schweiz 1997)  
 Franko  Deutsch  
 Frankie  Englisch  
 Franklin  Englisch  
 Frenk  Albanisch  

Franz
Herkunftssprache: Italienisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der kleine Franzose
Angaben zur Herkunft: entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi
 die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Wörter: francesco=der kleine Franzose (Italienisch)
Weibliche Form: Franziska
Varianten: Franz  Deutsch  
 Franciscus  Deutsch, Latinisiert  
 Franziskus  Deutsch, Latinisiert  
 Francis  Englisch   (#532 in der Schweiz 1997)  
 Fran  Albanisch  

Gazmend
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Freude
Wörter: gazmend=die Freude (Albanisch)
Varianten: Gazmend  Albanisch  

Genta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Genti
Varianten: Genta  Albanisch  

Genti
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: Name des letzten illyrischen Königs (herrschte von 180 bis 168 v.Chr.), von den Römern 'Gentius' genannt
 der lateinische Pflanzenname 'gentiana', der im Deutschen zu 'Enzian' wurde, stammt von diesem Namen
Weibliche Form: Genta
Varianten: Genti  Albanisch  
 Gent  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Genthius  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Gentius  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Gentian
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Enzian
Angaben zur Herkunft:Siehe weibliche Form Gentiana
Weibliche Form: Gentiana
Varianten: Gentian  Albanisch  

Gentiana
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Enzian
Angaben zur Herkunft: vom lateinischen Namen des Enzians
 der Name des Enzians geht auf den illyrischen König Gentius zurück, der dessen Wert als Heilpflanze erkannt haben soll
Wörter: gentiana=der Enzian (Lateinisch)
Männliche Form: Gentian
Varianten: Gentiana  Albanisch   (#390 in der Schweiz 1997)  

Georg
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Landarbeiter, der Bauer
Angaben zur Herkunft: bekannt durch den hl. Georg (3./4. Jh.) , legendärer Drachentöter, Schutzpatron von England, einer der 14 Nothelfer
Wörter: georgos=der Landarbeiter, der Bauer (Altgriechisch) ; ge=die Erde (Altgriechisch) ; ergo=arbeiten (Altgriechisch)
Weibliche Form: Georgia
Varianten: Georg  Deutsch, Skandinavisch   (#532 in der Schweiz 1997)  
 Joris  Deutsch, Niederdeutsch, Niederländisch  
 Jörg  Deutsch  
 Jörgen  Skandinavisch, Deutsch  
 Jörn  Deutsch, Niederdeutsch  
 Jürg  Deutsch  
 Jürgen  Deutsch  
 Schorsch  Deutsch  
 George  Englisch  
 Yorick  Skandinavisch, Englisch  
 Gjergj  Albanisch  

Getoar
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Getoar  Albanisch  

Gezim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Freude
Wörter: gëzim=die Freude (Albanisch)
Weibliche Form: Gezime
Varianten: Gezim  Albanisch  

Gezime
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Freude
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Gezim
Varianten: Gezime  Albanisch  

Gjokë
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine alte albanische Form von 'Jakob', beeinflusst von italienischen Varianten dieses Namens
Varianten: Gjokë  Albanisch  

Hidayet
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Führung, Leitung
Angaben zur Herkunft: im Sinne des Islam die Hinführung zur wahren Religion
Wörter: hidayet=die Führung, die Leitung (Arabisch)
Weibliche Form: Hidayet
Varianten: Hidayet  Türkisch  
 Hidajet  Albanisch  

Hidayet
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Führung, Leitung
Angaben zur Herkunft: im Sinne des Islam die Hinführung zur wahren Religion
Wörter: hidayet=die Führung, die Leitung (Arabisch)
Männliche Form: Hidayet
Varianten: Hidayet  Türkisch  
 Hidajeta  Slawisch  
 Hidajete  Albanisch  

Ibadete
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Ibadete  Albanisch  

Ibish
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine Form von 'Ibrahim', der arabischen Variante von 'Abraham'
Varianten: Ibish  Albanisch  

Idriz
Herkunftssprache: Türkisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich nicht ursprünglich albanisch; ev. türkischer Herkunft
Varianten: Idriz  Albanisch  

Ilir
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: von Namen des Volkes der Illyrer, welche zur Zeit der Römer Gebiete auf dem Balkan bewohnten und die wahrscheinlich die Vorfahren der heutigen Albaner sind
 der Name des Volkes wird üblicherweise in Zusammenhang gebracht mit albanisch 'i lirë' (frei sein)
Wörter: i lirë=frei sein (Albanisch)
Varianten: Ilir  Albanisch   (#317 in der Schweiz 1997)  

Imer
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich kein ursprünglich albanischer Name
Varianten: Imer  Albanisch  
 Ymer  Albanisch  

Indrit
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine Variante des albanischen Namens 'Endrit'
Varianten: Indrit  Albanisch  

Isni
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Isni  Albanisch  

Jakob
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Jahwe möge schützen; Fersenhalter; er betrügt
Angaben zur Herkunft: Bedeutung eigentlich 'Er (Gott) möge schützen'
 aber bereits im alten Testament volksetymologisch gedeutet als 'Fersenhalter' und 'er betrügt/er verdrängt'
 im alten Testament ist Jakob ein Sohn Isaaks und der Vater von 12 Söhnen, welche die 12 Stämme Israels begründen
 Jakob soll bei der Geburt seinen Zwillingsbruder Esau an der Ferse festgehalten haben, um zum Erstgeborenen zu werden (daher obige Namensdeutungen)
 im neuen Testament sind Jakobus der Jüngere und Jakobus der Ältere zwei Apostel Jesu
Wörter: jahwe=(Name Gottes) (Hebräisch) ; akeb=die Ferse (Hebräisch) ; akab=betrügen, verdrängen (Hebräisch)
Weibliche Form: Jacqueline
Varianten: Jakob  Deutsch   (#304 in der Schweiz 1997)  
 Jakobus  Deutsch  
 Köbi  Deutsch, Schweizerdeutsch  
 Coby  Englisch  
 Jacob  Englisch, Skandinavisch, Niederländisch  
 Jake  Englisch  
 Jakobe  Englisch  
 James  Englisch   (#293 in der Schweiz 1997)  
 Jamie  Englisch, Schottisch   (#569 in der Schweiz 1997)  
 Jaycob  Englisch  
 Jak  Albanisch  

Jalal
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Grösse
Wörter: jalal=die Grösse (Arabisch)
Varianten: Jalal  Arabisch  
 Celal  Türkisch  
 Xhelal  Albanisch  

Jehona
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Echo
Wörter: jehonë=das Echo (Albanisch)
Varianten: Jehona  Albanisch   (#684 in der Schweiz 1997)  

Jetmir
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: gutes Leben
Wörter: jetë=das Leben (Albanisch) ; mirë=gut (Albanisch)
Varianten: Jetmir  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  

Jeton
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: von Albanisch 'jetë' (das Leben)
Wörter: jetë=das Leben (Albanisch)
Varianten: Jeton  Albanisch   (#468 in der Schweiz 1997)  

Johannes
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Jahwe ist gnädig, Jahwe ist gütig
Angaben zur Herkunft: Name des Apostels und Evangelisten Johannes
 auch bekannt durch Johannes den Täufer
 am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland
 bisher trugen 23 Päpste den Namen Johannes
Wörter: jahwe=(Name Gottes) (Hebräisch) ; chanan=begünstigen, gnädig sein (Hebräisch)
Weibliche Form: Johanna
Varianten: Johannes  Deutsch   (#388 in der Schweiz 1997)  
 Django  Deutsch  
 Hannes  Deutsch   (#447 in der Schweiz 1997)  
 Hanno  Deutsch  
 Hans  Deutsch, Niederländisch, Skandinavisch   (#569 in der Schweiz 1997)  
 Hennes  Deutsch  
 Jan  Deutsch, Skandinavisch, Niederländisch, Polnisch, Tschechisch   (#13 in der Schweiz 1997)  
 Jandel  Deutsch  
 Jann  Deutsch, Niederdeutsch   (#532 in der Schweiz 1997)  
 Jannes  Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch  
 Gjin  Albanisch  
 Gjon  Albanisch  
 Xhon  Albanisch  

Jonida
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht von 'deti jon', dem albanischen Namen des Ionischen Meeres
Wörter: jon=ionisch (Albanisch)
Varianten: Jonida  Albanisch  

Joseph
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Er (Gott) fügt hinzu
Angaben zur Herkunft: der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen'
 im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels
 im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Wörter: jasaf=hinzufügen, vermehren (Hebräisch)
Weibliche Form: Josepha
Varianten: Joseph  Deutsch, Französisch, Englisch   (#468 in der Schweiz 1997)  
 Joscha  Deutsch, Ungarisch  
 Joschka  Deutsch  
 Josef  Deutsch, Hebräisch   (#468 in der Schweiz 1997)  
 Jupp  Deutsch  
 Sepp  Deutsch  
 Seppi  Deutsch  
 Jo  Englisch  
 Jody  Englisch  
 Joe  Englisch, Französisch   (#377 in der Schweiz 1997)  
 Isuf  Albanisch  
 Zef  Albanisch  

Kaltrina
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht von albanisch 'kaltër' (blau)
Wörter: kaltër=blau (Albanisch)
Varianten: Kaltrina  Albanisch   (#369 in der Schweiz 1997)  

Karim
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: grosszügig, vornehm
Wörter: karim=grosszügig, vornehm (Arabisch)
Weibliche Form: Karima
Varianten: Karim  Arabisch   (#187 in der Schweiz 1997)  
 Kareem  Englisch  
 Kerim  Türkisch   (#495 in der Schweiz 1997)  
 Qerim  Albanisch  

Kastriot
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vom Familiennamen 'Kastriot(i)' des berühmten albanischen Nationalhelden, Gjergj Kastrioti, genannt 'Skënderbeu'
Varianten: Kastriot  Albanisch  

Kimete
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Kimete  Albanisch  

Konstantin
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Standhafte
Angaben zur Herkunft: geht auf einen römischen Beinamen 'Constantinus' zurück
 verbreitet durch den Namen des römischen Kaisers Konstantins des Grossen (3./4. Jh.)
Wörter: constare=standhalten (Lateinisch)
Weibliche Form: Konstanze
Varianten: Konstantin  Deutsch, Russisch, Ungarisch, Bulgarisch   (#671 in der Schweiz 1997)  
 Constantine  Englisch  
 Konstandin  Albanisch  
 Kostandin  Albanisch  

Korab
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: Korab ist der Name des höchsten Berges von Albanien, an der Grenze zu Mazedonien
Varianten: Korab  Albanisch  

Kreshnik
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Ritter
Wörter: kreshnik=der Ritter (Albanisch)
Varianten: Kreshnik  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Kristi
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Christus
Angaben zur Herkunft: Gebrauch des Beinamens 'Christus' von Jesus als albanischer Vorname
 'christus' bedeutet 'gesalbt'
Wörter: chrio=salben (Altgriechisch)
Varianten: Kristi  Albanisch  

Kujtesa
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Erinnerung
Wörter: kujtesa=die Erinnerung (Albanisch)
Varianten: Kujtesa  Albanisch  

Kujtime
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Erinnerung, Memoiren
Wörter: kujtime=die Erinnerung, die Memoiren (Albanisch)
Varianten: Kujtime  Albanisch  

Kushtim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Hingabe
Wörter: kushtim=die Hingabe (Albanisch)
Varianten: Kushtim  Albanisch  

Kushtrim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Parole, Schlachtruf
Wörter: kushtrim=die Parole, der Schlachtruf (Albanisch)
Varianten: Kushtrim  Albanisch   (#569 in der Schweiz 1997)  

Labinot
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: Name einer albanischen Stadt in der Nähe der Hauptstadt Tirana
Varianten: Labinot  Albanisch   (#569 in der Schweiz 1997)  

Lavdrim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht von albanisch 'lavd' (loben, rühmen)
Wörter: lavd=loben, rühmen (Albanisch)
Varianten: Lavdrim  Albanisch  

Ledion
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: viellecht besteht ein Zusammenhang mit Albanisch 'ledhatoj' (liebkosen)
Wörter: ledhatoj=liebkosen (Albanisch)
Varianten: Ledion  Albanisch  

Lëndina
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Wiese
Wörter: lëndina=die Wiese (Albanisch)
Varianten: Lëndina  Albanisch  
 Ledina  Albanisch  

Leotrim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Wörter: trim=mutig (Albanisch)
Varianten: Leotrim  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Leutrim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Wörter: trim=mutig (Albanisch)
Varianten: Leutrim  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  

Lindita
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Geburt des Tages, wenn der Tag geboren wird
Wörter: lindje=der Osten, die Geburt (Albanisch) ; dita=der Tag (Albanisch)
Varianten: Lindita  Albanisch   (#636 in der Schweiz 1997)  

Liridon
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Freiheitswille
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich ein Beispiel eines 'patriotischen' Namens, wie sie häufig vorkommen bei Albanern in Gebieten ausserhalb Albaniens
Wörter: liri=die Freiheit (Albanisch) ; don=der Wille, das Verlangen (Albanisch)
Weibliche Form: Liridona
Varianten: Liridon  Albanisch   (#377 in der Schweiz 1997)  

Liridona
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Freiheitswille
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Liridon
Varianten: Liridona  Albanisch   (#369 in der Schweiz 1997)  

Lis
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht vom albanischen Wort 'lis' (Eiche)
 vielleicht auch vom Namen einer antiken Stadt 'Lissus', heute 'Lezhë' in Albanien,, von den Griechen als 'Lissos' gegründet, später von Illyrern bewohnt
Wörter: lis=die Eiche (Albanisch)
Varianten: Lis  Albanisch  

Loran
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine albanische Variante von 'Lorenz'
Varianten: Loran  Albanisch  

Lorenz
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: geht zurück auf den altrömischen Beinamen 'Laurentius': 'der aus der Stadt Laurentium Stammende'
 später in Anlehnung an 'laurus' umgedeutet in 'der Lorbeerbekränzte' mit Lorbeerkranz als Symbol des Sieges/des Siegers
Wörter: laurus=der Lorbeer, der Lorbeerkranz (Lateinisch)
Weibliche Form: Laura
Varianten: Lorenz  Deutsch   (#197 in der Schweiz 1997)  
 Laurenz  Deutsch  
 Lauritz  Deutsch  
 Lenz  Deutsch  
 Larry  Englisch  
 Laurance  Englisch  
 Laurence  Englisch  
 Lawrence  Englisch  
 Loren  Englisch  
 Lorin  Englisch  
 Lorenc  Albanisch  

Luan
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Löwe
Wörter: luan=der Löwe (Albanisch)
Weibliche Form: Luana
Varianten: Luan  Albanisch   (#468 in der Schweiz 1997)  

Luana
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Löwin
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Luan
Varianten: Luana  Albanisch  

Luftar
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Krieger (?)
Wörter: luftarak=kriegerisch, kämpferisch (Albanisch)
Varianten: Luftar  Albanisch  

Lule
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Blume
Wörter: lule=die Blume (Albanisch)
Varianten: Lule  Albanisch  

Lulëzim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: das Blühen
Wörter: lulëzim=das Blühen (Albanisch)
Weibliche Form: Lulëzime
Varianten: Lulëzim  Albanisch  
 Lulzim  Albanisch  

Lulëzime
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: das Blühen
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Lulëzim
Varianten: Lulezime  Albanisch  
 Lulzime  Albanisch  

Luljeta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht von 'lule' (Blume) und 'jetë' (Leben)
Wörter: lule=die Blume (Albanisch) ; jetë=das Leben (Albanisch)
Varianten: Luljeta  Albanisch  

Lumturi
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Glück
Wörter: lumturi=das Glück (Albanisch)
Varianten: Lumturi  Albanisch  

Magnolia
Herkunftssprache: Englisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Magnolie
Angaben zur Herkunft: Gebrauch des englischen Namens der Magnolie als Vorname
 die Magnolie selbst ist nach dem französischen Botaniker Pierre Magnol benannt
Wörter: the magnolia=die Magnolie (Englisch)
Varianten: Magnolia  Englisch  
 Manjola  Deutsch, Albanisch  

Majlinda
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: im Mai geboren
Wörter: maj=der Mai (Albanisch) ; lindje=der Osten, die Geburt (Albanisch)
Varianten: Majlinda  Albanisch   (#636 in der Schweiz 1997)  

Marigona
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine Erweiterung von 'Marigo', dem Namen der Frau, welche die Fahne gestickt hatte, die am 28. November 1912 (Tag der Unabhängigkeit) gehisst wurde
Varianten: Marigona  Albanisch   (#490 in der Schweiz 1997)  

Marsela
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: im März geboren
Wörter: mars=der März (Albanisch)
Varianten: Marsela  Albanisch  

Megi
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine albanische Variante des englischen Namens 'Maggie'
Varianten: Megi  Albanisch  

Mentor
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht vom altgriechischen Namen 'Mentor', bekannt als der Name eines Freundes von Odysseus in Homers Odyssee
 der Name bedeutete wahrscheinlich 'Ratgeber' und wird heute auch in dieser Bedeutung als deutsches Wort gebraucht
Varianten: Mentor  Albanisch  

Mergim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: ausländisch; Einwanderer
Wörter: mergim=ausländisch (Albanisch)
Varianten: Mergim  Albanisch   (#256 in der Schweiz 1997)  

Milot
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich von der gleichnamigen Stadt in Mittelalbanien
Varianten: Milot  Albanisch  

Mimoza
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Mimose
Angaben zur Herkunft: Verwendung des Pflanzennamens 'Mimose' als Vorname
 der Pflanzenname geht zurück auf das lateinische Wort für 'imitieren' (wegen der Bewegung der Blätter)
Wörter: mimus=nachmachen, imitieren (Lateinisch)
Varianten: Mimoza  Slawisch, Albanisch   (#518 in der Schweiz 1997)  

Miranda
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: von Shakespeare für die Heldin seines Stücks 'Der Sturm' (1611) erfunden, zu lat. 'mirandus'
 auch der Name eines der Monde des Planeten Uranus
Wörter: mirandus=wunderbar, bewundernswert (Lateinisch)
Varianten: Miranda  Deutsch, Englisch, Albanisch   (#390 in der Schweiz 1997)  
 Maranda  Englisch  
 Meranda  Englisch  
 Mireya  Spanisch  
 Myranda  Englisch  

Mirjeta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: gutes Leben
Wörter: mirë=gut (Albanisch) ; jetë=das Leben (Albanisch)
Varianten: Mirjeta  Albanisch  

Mirlind
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: gut geboren
Angaben zur Herkunft:Siehe weibliche Form Mirlinda
Weibliche Form: Mirlinda
Varianten: Mirlind  Albanisch  

Mirlinda
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: gut geboren
Wörter: mirë=gut (Albanisch) ; lindje=der Osten, die Geburt (Albanisch)
Männliche Form: Mirlind
Varianten: Mirlinda  Albanisch   (#462 in der Schweiz 1997)  

Murat
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Wunsch
Wörter: murat=das Verlangen, der Wunsch (Türkisch) ; murad=der Wunsch (Arabisch)
Varianten: Murat  Türkisch, Albanisch   (#407 in der Schweiz 1997)  
 Mourad  Arabisch  
 Murad  Arabisch  

Muzaffer
Herkunftssprache: Türkisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: siegreich, triumphierend
Wörter: muzaffer=siegreich, triumphierend (Türkisch)
Varianten: Muzaffer  Türkisch  
 Muzafer  Türkisch, Albanisch  

Nderim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Ehre, Respekt
Wörter: nderim=die Ehre, der Respekt (Albanisch)
Varianten: Nderim  Albanisch  

Nexhat
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: auch 'Nedzat' oder 'Nedzad'
 wahrscheinlich nicht ursprünglich albanisch, mit Varianten 'Nedzat' und 'Nedzad'
Varianten: Nexhat  Albanisch  

Odeta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht vom albanischen Wort 'deti' (blau/das Meer)
Wörter: deti=blau, das Meer (Albanisch)
Varianten: Odeta  Albanisch  

Paul
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Kleine, der Jüngere
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein römischer Beiname
 verbreitet als Heiligenname, vor allem des hl. Apostels Paulus
 bisher trugen 6 Päpste den Namen Paul
Wörter: paulus=klein (Lateinisch)
Weibliche Form: Paula
Varianten: Paul  Deutsch, Französisch, Englisch   (#206 in der Schweiz 1997)  
 Pal  Albanisch  

Pëllumb
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Taube
Wörter: pëllumb=die Taube (Albanisch)
Varianten: Pëllumb  Albanisch  

Perparim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Fortschritt
Wörter: përparim=der Fortschritt (Albanisch)
Varianten: Perparim  Albanisch  

Peter
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Felsen, der Stein
Angaben zur Herkunft: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus
 bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Wörter: petros=der Fels, der Stein (Altgriechisch) ; kefas=der Stein (Aramäisch)
Weibliche Form: Petra
Varianten: Peter  Deutsch, Englisch, Skandinavisch   (#202 in der Schweiz 1997)  
 Peer  Deutsch, Niederdeutsch, Niederländisch  
 Per  Deutsch, Niederdeutsch, Niederländisch  
 Pit  Deutsch  
 Pitt  Deutsch  
 Pete  Englisch  
 Pierce  Englisch  
 Piers  Englisch  
 Pjeter  Albanisch  

Pranvera
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Frühling
Wörter: pranvera=der Frühling (Albanisch)
Varianten: Pranvera  Albanisch  

Prek
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Berührung
Angaben zur Herkunft: bekannt durch Prek Cali, einem albanischen Freiheitskämpfer (1872-1945)
Wörter: prek=berühren (Albanisch)
Varianten: Prek  Albanisch  

Preng
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Preng  Albanisch  

Pyrrhus
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: flammenfarben, rot
Angaben zur Herkunft: vom griechischen Namen 'Pyrros'
 Pyrros war ein König der Illyrer in Epirus (heute in Griechenland) (3. Jh. v.Chr.)
 in Albanian bis heute als Vorname in Gebrauch
Wörter: pyr=das Feuer (Altgriechisch)
Varianten: Pyrrhus  Deutsch, Englisch  
 Pirro  Albanisch  
 Pyrrhus  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Pyrros  Altgriechisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Qendressa
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Qendressa  Albanisch  
 Qendresa  Albanisch  

Qendrim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Widerstand, Ausdauer, Haltung
Wörter: qëndresë=der Widerstand, die Ausdauer, die Haltung (Albanisch)
Varianten: Qendrim  Albanisch   (#532 in der Schweiz 1997)  

Raimund
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: ragin=der Rat, der Beschluss (Althochdeutsch) ; munt=der Schutz, der Beschützer, der Verteidiger (Althochdeutsch)
Weibliche Form: Ramona
Varianten: Raimund  Deutsch  
 Reimund  Deutsch  
 Raimond  Englisch  
 Ray  Englisch  
 Raymond  Englisch, Französisch  
 Rei  Albanisch  

Ramiz
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: geehrt, respektiert (?)
Weibliche Form: Ramiza
Varianten: Ramiz  Arabisch, Türkisch, Albanisch  

Ravesa
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Ravesa  Albanisch  

Rea
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Rea  Albanisch  

Recep
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Respekt
Angaben zur Herkunft: 'Rajab' ist der 7. Monat des islamischen Kalenders
Wörter: rajaba=respektieren (Arabisch)
Varianten: Recep  Türkisch  
 Redzep  Albanisch  

Rezart
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: goldener Strahl (?)
Wörter: rreze=der Strahl, der Lichtstrahl (Albanisch) ; ar=das Gold (Albanisch)
Weibliche Form: Rezarta
Varianten: Rezart  Albanisch  

Rezarta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: goldener Strahl (?)
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Rezart
Varianten: Rezarta  Albanisch  

Rilind
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Wiedergeburt
Wörter: rilind=die Wiedergeburt (Albanisch) ; lindje=der Osten, die Geburt (Albanisch)
Weibliche Form: Rilinda
Varianten: Rilind  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  

Rilinda
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Wiedergeburt
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Rilind
Varianten: Rilinda  Albanisch  

Rinor
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: heranwachsend, jugendlich
Wörter: rinor=heranwachsend, jugendlich (Albanisch)
Varianten: Rinor  Albanisch   (#310 in der Schweiz 1997)  

Rosa
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Rose
Angaben zur Herkunft: Verwendung des Namens der Blume als Vorname
 der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen
 in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen
Wörter: rosa=die Rose (Lateinisch) ; vrda=die Rose (Altpersisch)
Varianten: Rosa  Deutsch, Italienisch, Spanisch   (#462 in der Schweiz 1997)  
 Rosel  Deutsch  
 Rosi  Deutsch  
 Rosina  Deutsch  
 Rosine  Deutsch  
 Rose  Französisch, Englisch  
 Rosie  Englisch  
 Roza  Albanisch  

Rowena
Herkunftssprache: Altenglisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: Herkunft unsicher, wahrscheinlich latinisierte Form eines altenglischen Namens 'Hrodwyn'
 taucht im 12. Jh. zum ersten Mal auf
 bekanntgeworden durch Rowena, die Gemahlin von Ivanhoe in Walter Scotts Roman
Wörter: hrod=der Ruhm (Altenglisch) ; wine=der Freund (Altenglisch)
Varianten: Rowena  Deutsch, Englisch  
 Rovena  Portugiesisch, Albanisch  
 Hrodwyn  Altenglisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Rozafa
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: Name eines Schlosses in der albanischen Stadt Shkodra
 das Schloss ist benannt nach einer sagenhaften Frau, die dort eingemauert wurde
Varianten: Rozafa  Albanisch  

Rufan
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Rufan  Albanisch  

Saban
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich kein ursprünglich albanischer Name
Varianten: Saban  Albanisch  
 Shaban  Albanisch  

Sanije
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Sanije  Albanisch  

Sarah
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: die Fürstin
Angaben zur Herkunft: in der Bibel war Sarah als Frau Abrahams die Stammmutter Israels
Wörter: sarah=die Fürstin (Hebräisch)
Varianten: Sarah  Deutsch, Englisch, Französisch   (#3 in der Schweiz 1997)  
 Sahra  Deutsch  
 Sara  Deutsch, Italienisch, Spanisch, Skandinavisch, Albanisch, Tschechisch   (#11 in der Schweiz 1997)  
 Sarina  Deutsch   (#94 in der Schweiz 1997)  
 Sarine  Deutsch  
 Zarah  Deutsch  
 Sadie  Englisch  
 Sally  Englisch, Französisch  
 Zaria  Englisch  

Saranda
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vom Namen einer grossen Stadt ganz im Süden Albaniens
 der Name der Stadt geht auf den griechischen Namen der Kirche 'Hagioi Saranda' (40 Märtyrer) zurück
Wörter: saranda=vierzig (Altgriechisch)
Varianten: Saranda  Albanisch   (#546 in der Schweiz 1997)  

Shkelqim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Glanz
Wörter: shkëlqim=der Glanz (Albanisch)
Varianten: Shkelqim  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  

Shkëlzen
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: glänzend (?)
Wörter: shkëlqim=der Glanz (Albanisch)
Varianten: Shkëlzen  Albanisch  

Shkodran
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: aus Shkodër
Angaben zur Herkunft: vom Namen einer bekannten Stadt in Albanian, genannt Shkodër oder Shkodra
 die Stadt wurde etwa im 4. Jh. v.Chr. gegründet und hiess damals Scodra
 vielleicht besteht ein Zusammenhang zwischen dem Namen der Stadt und dem albanischen Wort 'skuadër' (Team)
Wörter: skuadër=das Team (Albanisch)
Varianten: Shkodran  Albanisch  

Shkumbin
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: der Shkumbin ('scampinus' zur Zeit der Römer) ist ein Fluss in Zentral-Albanien
Varianten: Shkumbin  Albanisch  

Shpend
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Vogel
Angaben zur Herkunft: 'shpend' als Wort wird auf Albanisch für 'Geflügel' verwendet
 als Name allerdings dürfte der Name auf Vögel im Allgemeinen als Symbole für Freiheit anspielen
Wörter: shpend=der Vogel, das Geflügel (Albanisch)
Varianten: Shpend  Albanisch  

Shpëtim
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Rettung, Erlösung
Wörter: shpëtim=die Rettung, die Erlösung (Albanisch)
Varianten: Shpëtim  Albanisch  

Shpresa
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Hoffnung
Wörter: shpresë=die Hoffnung (Albanisch)
Varianten: Shpresa  Albanisch  

Shqiponja
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Adler
Angaben zur Herkunft: der Name bezieht sich auf den Adler in der Flagge Albanians und ist Beispiel eines 'patriotischen' Namens
Wörter: shqiponja=der Adler (Albanisch)
Varianten: Shqiponja  Albanisch  

Sokol
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Falke
Angaben zur Herkunft: ausser im Albanischen ist 'sokol' als Wort auch in diversen slawischen Sprachen in Gebrauch, z.B. Russisch und Slowenisch
Wörter: sokol=der Falke (Albanisch)
Varianten: Sokol  Albanisch  

Stefan
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Gekrönte
Angaben zur Herkunft: verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde
 bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus
Wörter: stephanos=der Kranz, der Siegeskranz, die Krone (Altgriechisch)
Weibliche Form: Stefanie
Varianten: Stefan  Deutsch, Skandinavisch, Slawisch   (#27 in der Schweiz 1997)  
 Steffen  Deutsch, Niederdeutsch  
 Stephan  Deutsch   (#229 in der Schweiz 1997)  
 Estavan  Englisch  
 Estevan  Englisch  
 Steeven  Englisch  
 Steevy  Englisch  
 Stephen  Englisch  
 Stephon  Englisch  
 Steve  Englisch   (#187 in der Schweiz 1997)  
 Shtjefen  Albanisch  

Suela
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Varianten: Suela  Albanisch  

Tariq
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der an die Türe klopft
Angaben zur Herkunft: Übersetzung in etwa 'der an die Türe klopft' oder 'nächtlicher Besucher'
 bekannt durch Tariq ibn-Ziyad, dem islamischen Heerführer, der Spanien eroberte
 'Tariq' ist auch der arabische Name des Morgensterns (Venus)
Wörter: tariq=die Venus (Arabisch)
Varianten: Tariq  Arabisch, Türkisch, Albanisch  
 Tarek  Arabisch, Türkisch, Albanisch  
 Tarik  Arabisch, Türkisch, Albanisch   (#611 in der Schweiz 1997)  

Taulant
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: dies ist der Name eines illyrischen Stammes, der das Gebiet um Durrës bewohnte, der ältesten Stadt Albaniens
Varianten: Taulant  Albanisch   (#495 in der Schweiz 1997)  

Teuta
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: Teuta bzw. Tefta war eine Königin der Illyrer (231-228 v.Chr.), den Vorfahren der Albaner
Varianten: Teuta  Albanisch   (#582 in der Schweiz 1997)  
 Tefta  Albanisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Thëllënza
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: Name eines albanischen Singvogels (?)
Varianten: Thëllënza  Albanisch  

Tomor
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: in der ursprünglichen albanischen Mythologie ist Tomor der Vater aller Götter und Menschen
 Tomor ist auch der Name eines Berges im heutigen Albanien
Varianten: Tomor  Albanisch  
 Tomorr  Albanisch  

Uranus
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Himmel
Angaben zur Herkunft: in der griechischen und römischen Mythologie ist Uranus der Gott bzw. die Personifizierung des Himmels
 dies ist auch der Name des 7. Planeten der Sonne
Wörter: ouranos=der Himmel (Altgriechisch)
Varianten: Uranus  Deutsch, Englisch, Französisch, Skandinavisch, Niederländisch, Finnisch  
 Urano  Italienisch, Spanisch, Portugiesisch  
 Uran  Albanisch  
 Ouranos  Altgriechisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Uranus  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Valbon
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft:Siehe weibliche Form Valbona
Weibliche Form: Valbona
Varianten: Valbon  Albanisch  

Valbona
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht Gebrauch des Namens 'Valbonë' einer Stadt und eines Flusses in Albanian als Vorname
 im Namen ist vielleicht das Wort 'valë' (Welle) enthalten
 vielleicht auch vom italienischen Ausdruck 'valle buona' ('gutes Tal')
Wörter: valë=die Welle (Albanisch) ; valle=das Tal (Italienisch) ; buono=gut (Italienisch)
Männliche Form: Valbon
Varianten: Valbona  Albanisch  

Valdete
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Meereswelle (?)
Wörter: valë=die Welle (Albanisch) ; deti=blau, das Meer (Albanisch)
Varianten: Valdete  Albanisch  

Valdrin
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Welle des Flusses Drin (?)
Wörter: valë=die Welle (Albanisch)
Varianten: Valdrin  Albanisch   (#671 in der Schweiz 1997)  

Valmir
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: gute Welle (?)
Wörter: valë=die Welle (Albanisch) ; mirë=gut (Albanisch)
Weibliche Form: Valmira
Varianten: Valmir  Albanisch   (#468 in der Schweiz 1997)  

Valmira
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: gute Welle (?)
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Valmir
Varianten: Valmira  Albanisch  

Valon
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: sieden, brodeln (?)
Angaben zur Herkunft: vielleicht vom Namen der Stadt Valone (der alte Name von Vlorë) in Albanien
 vielleicht auch von albanisch 'valon' (sieden, brodeln) oder von 'valë' (Welle)
Wörter: valon=sieden, brodeln (Albanisch) ; valë=die Welle (Albanisch)
Varianten: Valon  Albanisch   (#293 in der Schweiz 1997)  

Veli
Herkunftssprache: Türkisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Hüter (?)
Angaben zur Herkunft: vielleicht nicht ursprünglich albanisch, sondern türkisch von 'veli' (Hüter)
Wörter: veli=der Hüter (Türkisch)
Varianten: Veli  Albanisch  

Venus
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Liebe
Angaben zur Herkunft: in der römischen Mythologie ist Venus die Göttin der Liebe
 dies ist auch der Name des 2. Planeten von der Sonne
Wörter: venus=die Liebe (Lateinisch) ; (Deutsch)
Varianten: Venus  Deutsch, Englisch, Spanisch, Skandinavisch, Niederländisch, Finnisch  
 Venere  Italienisch  
 Vénus  Französisch, Portugiesisch  
 Venera  Albanisch, Russisch  
 Venus  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Veton
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: abgeleitet von albanischen Wörtern rund um 'Blitz' bzw. 'blitzen'
Wörter: vetëtimë=der Blitz (Albanisch)
Varianten: Veton  Albanisch  

Visar
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Aufbewahrungsort (?)
Wörter: visar=der Aufbewahrungsort (Albanisch)
Varianten: Visar  Albanisch   (#532 in der Schweiz 1997)  

Vjollca
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Veilchen
Wörter: vjollca=das Veilchen (Albanisch) ; viola=das Veilchen (Lateinisch)
Varianten: Vjollca  Albanisch   (#684 in der Schweiz 1997)  

Vjosa
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: vielleicht Gebrauch des Namens der Flusses 'Vjosa' in Albanien als Vorname
Varianten: Vjosa  Albanisch  

Vlora
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: 'Vlora' bzw. 'Vlorë' (früher 'Valona') ist eine bekannte albanische Stadt, welche einmal für kurze Zeit Hauptstadt Albaniens war
Varianten: Vlora  Albanisch   (#684 in der Schweiz 1997)  

Vojsava
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Angaben zur Herkunft: in Albanian bekannt als der Name der Mutter von Gjergj Kastrioti, genannt 'Skënderbeu', einem albanischen Nationalhelden (15. Jh.)
 es gibt eine (sehr umstrittene) Theorie, nach der diese Prinzessin einen Namen slavischer Herkunft trug
 gemäss dieser Theorie könnte der Name eine albanische Verkürzung von 'Vojislava' sein
Varianten: Vojsava  Albanisch  

Wesley
Herkunftssprache: Altenglisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: West-Wiese
Angaben zur Herkunft: von einem Familiennamen, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung etwa mit der Bedeutung 'West-Wiese' oder 'West-Lichtung' zurückgeht
Wörter: west=der Westen (Altenglisch) ; leah=der Wald, die Wiese, die Lichtung (Altenglisch)
Varianten: Wesley  Englisch  
 Westley  Englisch  
 Uesli  Albanisch  

Xajë
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Varianten: Xajë  Albanisch  

Xheladin
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht von einem arabischen Namen 'Jaladin'
Varianten: Xheladin  Albanisch  

Xhemail
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine albanische Form des türkischen Namens 'Kemal'
Varianten: Xhemail  Albanisch  

Xhevahire
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Edelstein (?)
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich kein ursprünglich albanischer Name
 'cevahir' heisst 'Edelstein' auf Türkisch
Wörter: cevahir=der Edelstein (Türkisch)
Varianten: Xhevahire  Albanisch  
 Gjevahire  Albanisch  

Xhevat
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich kein ursprünglich albanischer Name
 vielleicht die albanische Variante des türkischen Namens 'Cevat'
Varianten: Xhevat  Albanisch  

Xhevdet
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich kein ursprünglich albanischer Name
 vielleicht die albanische Variante des türkischen Namens 'Cevdet'
Varianten: Xhevdet  Albanisch  

Xhoi
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine albanische Variante des englischen Vornamens 'Joey'
 vielleicht auch die albanische Schreibweise/Aussprache des englischen Wortes 'joy' (Freude), als Vorname verwendet
Wörter: the joy=die Freude (Englisch)
Varianten: Xhoi  Albanisch  

Ylli
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Stern
Angaben zur Herkunft: vielleicht besteht ein Zusammenhang mit dem Namen 'Hyllus'
 Hyllus gilt als der erste bekannte König der Illyrer (angeblich 1225 v.Chr. gestorben)
Wörter: yll=der Stern (Albanisch)
Weibliche Form: Yllka
Varianten: Ylli  Albanisch  
 Hyllus  Unbekannt (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Yllka
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: Stern
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Ylli
Varianten: Yllka  Albanisch  

Zamir
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: gute Stimme, angenehme Stimme
Wörter: zë=die Stimme (Albanisch) ; mirë=gut (Albanisch)
Weibliche Form: Zamira
Varianten: Zamir  Albanisch  

Zamira
Herkunftssprache: Albanisch
Geschlecht: weiblich
Bedeutung/Übersetzung: gute Stimme, angenehme Stimme
Angaben zur Herkunft:Siehe männliche Form Zamir
Varianten: Zamira  Albanisch