Männliche Gruppen mit W
Home > Männliche Gruppen mit W
Home
Links
Suchen
Neues
Blog
Kontakt
Waldemar
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher bzw. germanischer zweigliedriger Name
 der Name 'Wladimir' ist die slawische Entsprechung zum germanischen 'Waldemar'
 mehrere dänische Könige hiessen Waldemar
Wörter: waltan=walten, herrschen, der Herrscher (Althochdeutsch) ; mari=berühmt, bekannt (Althochdeutsch)
Varianten: Waldemar  Deutsch, Niederländisch  Onomatistik
 2 Varianten mehr...

Wallace
Herkunftssprache: Altfranzösisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Fremde, der Kelte
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein bei den Normannen gebräuchlicher Übername für jemanden aus einem keltischen Volk
 zuerst in Schottland als Vorname gebraucht
Wörter: waleis=der Fremde, der Kelte (Altfranzösisch)
Varianten: Wallace  Englisch, Schottisch  

Walter
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 im Mittelalter bekannt durch Walther von der Volgelweide (um 1200)
Wörter: waltan=walten, herrschen, der Herrscher (Althochdeutsch) ; heri=das Heer, der Krieger (Althochdeutsch)
Varianten: Walter  Deutsch, Französisch, Englisch, Skandinavisch  Onomatistik
 Walther  Deutsch  Onomatistik
 Gauthier  Französisch  
 Gautier  Französisch  
 Gualtiero  Italienisch, Spanisch  
 Walt  Englisch  
 6 Varianten mehr...

Warren
Herkunftssprache: Altfranzösisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein Familienname normannischer Herkunft
 der Familienname ist vielleicht vom Ort 'La Varenne' in der Normandie abgeleitet
 der Name 'La Varenne' stammt wahrscheinlich von 'garenne' (Wildgehege, Wildpark)
 der Name 'Warren' ist vielleicht auch von 'Werner' beeinflusst
Wörter: garenne=das Wildgehege, der Wildpark (Altfranzösisch) ; warin=die Warnen (Althochdeutsch)
Varianten: Warren  Englisch  

Welch
Herkunftssprache: Altenglisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: aus Wales
Angaben zur Herkunft: von einem Familienname mit der Bedeutung 'aus Wales'
Wörter: waelisc=der Fremde (Altenglisch)
Varianten: Welch  Englisch  

Werner
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 der erste Namensbestandteil 'Warin' gehört zum Namen des germanischen Stammes der Warnen
 dem Namen der Warnen liegt ein germanischer Wortstamm mit den Bedeutungen 'warnen', 'bewahren', 'beschützen' zu Grunde
Wörter: warin=die Warnen (Althochdeutsch) ; heri=das Heer, der Krieger (Althochdeutsch) ; warjan=wehren, schützen, verteidigen (Althochdeutsch)
Varianten: Werner  Deutsch  Onomatistik
 Wernher  Deutsch  
 Garnier  Französisch  
 Verner  Skandinavisch  
 Warinheri  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Werinher  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 3 Varianten mehr...

Wieland
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: in der germanischen Mythologie und in deutschen Sagen ist Wieland ein begabter Schmied
Wörter: wela=der Kampf (Althochdeutsch) ; nand=mutig, kühn (Althochdeutsch)
Varianten: Wieland  Deutsch  
 5 Varianten mehr...

Wilfried
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: willio=der Wille, die Entschlossenheit (Althochdeutsch) ; fridu=der Friede, der Schutz, die Sicherheit (Althochdeutsch)
Varianten: Wilfried  Deutsch  Onomatistik
 Vilfredo  Italienisch  
 Wilfred  Englisch  Onomatistik
 Wilfrid  Französisch  
 2 Varianten mehr...

Wilhelm
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 im Mittelalter in ganz Europa beliebt
 Name mehrerer berühmter Könige, z.B. von Wilhelm dem Eroberer, dem ersten normannischen König Englands
Wörter: willio=der Wille, die Entschlossenheit (Althochdeutsch) ; helm=der Helm, die Bedeckung, die Deckung, der Schutz (Althochdeutsch)
Varianten: Wilhelm  Deutsch  Onomatistik
 Willi  Deutsch  Onomatistik
 Billy  Englisch  
 Guglielmo  Italienisch  
 Guillaume  Französisch  Onomatistik
 Guillermo  Spanisch  Onomatistik
 Vilhelm  Skandinavisch  
 Willem  Niederländisch  
 William  Englisch, Französisch  Onomatistik
 Willy  Englisch  Onomatistik
 Liam  Irisch  Onomatistik
 17 Varianten mehr...

Willibald
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: willio=der Wille, die Entschlossenheit (Althochdeutsch) ; bald=kühn, mutig (Althochdeutsch)
Varianten: Willibald  Deutsch  Onomatistik
 Wilibald  Deutsch  

Winston
Herkunftssprache: Altenglisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein Familienname, vom Namen der kleinen Ortschaft Winston, in Gloucester, England
 der Name der Ortschaft bedeutet vielleicht 'Stadt des Freundes' oder 'Stadt des Weins'
 die Churchill-Familie hat damit begonnen, 'Winston' als Vornamen zu gebrauchen
Wörter: win=der Wein (Altenglisch) ; wine=der Freund (Altenglisch) ; tun=die Stadt, die Siedlung, der Bauernhof (Altenglisch)
Varianten: Winston  Englisch  

Wladimir
Herkunftssprache: Altslawisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter slawischer zweigliedriger Name
 das zweite Namenselement 'meri' wurde volksetymologisch umgedeutet zu 'mir'
 der Name 'Waldemar' ist die germanische Entsprechung des slawischen 'Wladimir'
Wörter: vlad=herrschen (Altslawisch) ; meri=bedeutend, berühmt (Altslawisch) ; mir=der Friede (Altslawisch)
Varianten: Wladimir  Russisch, Deutsch  Onomatistik
 Vladimiro  Italienisch  
 Vladimir  Russisch, Tschechisch  Onomatistik
 4 Varianten mehr...

Wolfgang
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Wolfsgänger
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 hatte die Bedeutung 'Wolfsgänger' d.h. Krieger in Tierverkleidung
 verbreitet durch die Verehrung des hl. Wolfgang, Bischof von Regensburg (10. Jh.)
Wörter: wolf=der Wolf (Althochdeutsch) ; ganc=der Gang, der Waffengang (Althochdeutsch)
Varianten: Wolfgang  Deutsch  Onomatistik
 2 Varianten mehr...