Männliche Gruppen mit A
Home > Männliche Gruppen mit A
Home
Links
Suchen
Neues
Blog
Kontakt
Aaron
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Erleuchtete
Angaben zur Herkunft: die Bedeutung des Namens als 'der Erleuchtete' ist nicht sicher; es könnte sich auch um einen Namen unbekannten ägyptischen Ursprungs handeln
 in der Bibel ist Aaron der ältere Bruder des Moses
Wörter: aharon=der Erleuchtete (Hebräisch)
Varianten: Aaron  Deutsch, Hebräisch  
 Aron  Deutsch, Hebräisch  
 Aharon  Hebräisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 11 Varianten mehr...

Abel
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Hauch, Vergänglichkeit
Angaben zur Herkunft: in der Bibel ist Abel der zweite Sohn Adams
 neben einem hebräischen ist auch ein akkadischer Ursprung möglich, von 'aplu' (Sohn)
Wörter: häbäl=der Hauch, der Atem, die Vergänglichkeit (Hebräisch) ; aplu=der Sohn (Akkadisch)
Varianten: Abel  Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch  
 2 Varianten mehr...

Abraham
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Vater der Menge
Angaben zur Herkunft: in der Bibel ist Abraham der Stammvater Israels
 die Bibel erklärt den Namen als 'ab hamon goyim' (in etwa 'Vater einer Vielzahl von Nationen')
Wörter: ab=der Vater (Hebräisch) ; hamon=die Menge, die Vielzahl (Hebräisch)
Varianten: Abraham  Deutsch, Englisch  Onomatistik
 Ibrahim  Arabisch  Onomatistik
 9 Varianten mehr...

Adalbero
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: adal=edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht (Althochdeutsch) ; bero=der Bär, braun (Althochdeutsch)
Varianten: Adalbero  Deutsch  
 Albero  Deutsch  

Adam
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Mensch
Angaben zur Herkunft: Herkunft nicht sicher geklärt, vielleicht von hebräisch 'adam' (rot)
 in der Bibel ist Adam der Stammvater der Menschheit
 weil Adam von Gott aus Erde geschaffen wurde, gibt es in der Bibel ein Wortspiel mit hebräisch 'adamah' (rote Erde)
 wird von den Juden selbst nicht als Vorname verstanden, sondern ist das Wort für 'Mensch'
Wörter: adamah=die rote Erde, der Erdboden (Hebräisch) ; adam=der Mensch (Hebräisch) ; adom=rot (Hebräisch)
Varianten: Adam  Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Russisch, Arabisch, Tschechisch  Onomatistik
 Adamo  Italienisch  Onomatistik
 5 Varianten mehr...

Adolf
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 wegen dem Bezug zu Adolf Hitler seit dem 2. Weltkrieg kaum mehr in Gebrauch
Wörter: adal=edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht (Althochdeutsch) ; wolf=der Wolf (Althochdeutsch)
Varianten: Adolf  Deutsch  Onomatistik
 Adolph  Deutsch  
 Adolfo  Italienisch, Spanisch  
 Adolphe  Französisch  
 2 Varianten mehr...

Adrian
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der aus Hadria
Angaben zur Herkunft: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.)
 dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo)
 die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt
 bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus
Weibliche Form: Adriana
Varianten: Adrian  Deutsch, Englisch, Russisch, Rumänisch  
 Hadrian  Deutsch  
 Adriaan  Niederländisch  
 Adriaen  Niederländisch  
 Adriano  Italienisch  
 Adrien  Französisch  
 Adrián  Spanisch, Ungarisch  
 Ariano  Italienisch, Spanisch  
 Hadrianus  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 4 Varianten mehr...

Alan
Herkunftssprache: Keltisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: kam im Mittelalter mit den Normannen nach England
 Bedeutung nicht sicher geklärt, vielleicht von keltisch bzw. bretonisch 'al' (Fels)
Wörter: al=der Fels (Keltisch)
Varianten: Alan  Deutsch, Englisch, Schottisch  
 Allan  Deutsch, Englisch, Schottisch  
 Alain  Französisch  
 Allen  Englisch, Schottisch  
 Alanus  Latinisiert (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Alban
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der aus der Stadt Alba (in Mittelitalien) Stammende
Angaben zur Herkunft: bekannt durch den hl. Alban von Mainz, Märtyrer (4./5. Jh.)
Wörter: albus=weiss (Lateinisch)
Varianten: Alban  Deutsch  
 Albain  Französisch  
 Albano  Italienisch, Spanisch  
 Albanus  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Albert
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: adal=edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht (Althochdeutsch) ; beraht=strahlend, glänzend (Althochdeutsch)
Weibliche Form: Alberta
Varianten: Albert  Deutsch, Englisch, Französisch  Onomatistik
 Adelbert  Deutsch  Onomatistik
 Albrecht  Deutsch  Onomatistik
 Alberto  Italienisch, Spanisch  Onomatistik
 Adalbert  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 Adalbrecht  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 5 Varianten mehr...

Albin
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Weisse
Angaben zur Herkunft: von einem römischen Beinamen 'Albinus'
Wörter: albus=weiss (Lateinisch)
Weibliche Form: Albina
Varianten: Albin  Deutsch  
 3 Varianten mehr...

Alexander
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der (fremde) Männer Abwehrende, Beschützer der Männer
Angaben zur Herkunft: bekannt durch Alexander den Grossen, König von Mazedonien (356-323 v.Chr.)
 bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander
Wörter: alexein=abwehren, schützen (Altgriechisch) ; aner=der Mann (Altgriechisch)
Weibliche Form: Alexandra
Varianten: Alexander  Deutsch, Englisch, Niederländisch  Onomatistik
 Alex  Deutsch, Englisch, Spanisch  Onomatistik
 Alec  Englisch  Onomatistik
 Alejandro  Spanisch  Onomatistik
 Alessandro  Italienisch  Onomatistik
 Alexandre  Französisch  Onomatistik
 Sandro  Italienisch  
 Aleksandar  Slawisch  
 Aleksandr  Russisch  Onomatistik
 Alexandros  Griechisch  
 Olek  Polnisch  
 23 Varianten mehr...

Alexis
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Beschützer
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein männlicher Name, heute im englischen Sprachraum vermehrt als weiblicher Name in Gebrauch
Wörter: alexis=die Hilfe, die Abwehr (Altgriechisch)
Varianten: Alexis  Deutsch, Englisch  
 Alexius  Deutsch  
 Alessio  Italienisch  
 Alexej  Russisch  
 Alexios  Altgriechisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 8 Varianten mehr...

Alfons
Herkunftssprache: Gothisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: ursprünglich westgotischer Name, über Spanien nach Deutschland gekommen
 lautlich umgestaltet durch Kreuzung mit 'Hildefonso' und Anlehnung an 'adal'
Wörter: hadu=der Kampf, die Schlacht (Althochdeutsch) ; funs=bereit, willens (Althochdeutsch) ; adal=edel, vornehm, der Adel, aus vornehmem Geschlecht (Althochdeutsch)
Varianten: Alfons  Deutsch  Onomatistik
 Alphons  Deutsch  Onomatistik
 Alfonso  Italienisch, Spanisch  Onomatistik
 Alonzo  Italienisch, Spanisch  
 Alphonse  Französisch  Onomatistik
 Hildefonso  Spanisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Adalfuns  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Hadufuns  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 3 Varianten mehr...

Alfred
Herkunftssprache: Altenglisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: bekannt durch Alfred den Grossen, angelsächsischer König (9. Jh.)
 einer der wenigen altenglischen Namen, die sich über England hinaus verbreitet haben
Wörter: aelf=der Elf (Altenglisch) ; raed=der Rat (Altenglisch)
Varianten: Alfred  Deutsch, Englisch  Onomatistik
 Aelfred  Altenglisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 4 Varianten mehr...

Alois
Herkunftssprache: Altfranzösisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: 'Alois(ius)' ist wahrscheinlich die latinisierte Form von 'Looïs', einer altfranzösischen Variante von Ludwig
 bekannt durch die Verehrung des Jesuiten Aloisius von Gonzaga (16. Jh.), einem Heiligen
 wird alternativ auch gedeutet als alter deutscher zweigliedriger Name mit ursprünglicher Form 'Alawis'
Wörter: al=sehr, über alle Massen (Althochdeutsch) ; wis=weise (Althochdeutsch)
Varianten: Alois  Deutsch  Onomatistik
 Aloisius  Deutsch  
 Aloys  Deutsch  Onomatistik
 Aloysius  Deutsch  Onomatistik
 Aloïs  Französisch  
 Alvise  Italienisch  
 Alawis  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 2 Varianten mehr...

Amadeus
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der von Gott Geliebte
Angaben zur Herkunft: Bildung aus dem 17./18. Jh., zusammen mit Namen wie 'Ehregott', 'Christlieb' usw.
Wörter: amare=lieben (Lateinisch) ; deus=Gott (Lateinisch)
Varianten: Amadeus  Deutsch  
 Amadeo  Italienisch, Spanisch  
 Amedeo  Italienisch  
 Amédé  Französisch  
 Amédée  Französisch  

Amando
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Liebenswerte
Wörter: amandus=liebenswürdig, lieblich (Lateinisch)
Weibliche Form: Amanda
Varianten: Amando  Italienisch  

Ambrose
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Unsterblich
Angaben zur Herkunft: in der griechischen Mythologie ist Ambrosia die Götternahrung, die Unsterblichkeit verleiht
Wörter: ambrosios=unsterblich (Altgriechisch) ; a=un (Altgriechisch) ; mortos=sterblich (Altgriechisch)
Varianten: Ambrose  Englisch  
 Ambroise  Französisch  
 6 Varianten mehr...

Amin
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Vertrauenswürdige
Wörter: amin=erhrlich, vertrauenswürdig (Arabisch)
Weibliche Form: Amina
Varianten: Amin  Arabisch  

Anakin
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: wahrscheinlich von George Lucas für 'Stars Wars' erfunden, mit 'Annikin' als ursprünglichster Form im Drehbuch
 nicht zu verwechseln mit 'Anakim', dem Namen einer Rasse von Riesen, die im Alten Testament erwähnt wird
 die Anakim (Mehrzahl) sind benannt nach Anak, ihrem Stammvater
 der Gebrauch von 'Anakin' als Vorname realer Personen ist teilweise kontrovers
Varianten: Anakin  Deutsch, Englisch  

Anastasius
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Auferstehung
Angaben zur Herkunft: bekannt durch den hl. Anastasius dem Perser, Märtyrer (7. Jh.)
 bisher trugen 4 Päpste den Namen Anastasius
Wörter: anastasis=die Auferstehung (Altgriechisch) ; ana=aufwärts (Altgriechisch) ; stasis=das Stehen, der Stillstand (Altgriechisch)
Weibliche Form: Anastasia
Varianten: Anastasius  Deutsch  
 Anastasios  Altgriechisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 2 Varianten mehr...

Andreas
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Männliche, der Tapfere
Angaben zur Herkunft: bekannt durch den hl. Andreas, Apostel, Bruder von Petrus
Wörter: andreios=mannhaft, tapfer (Altgriechisch)
Weibliche Form: Andrea
Varianten: Andreas  Deutsch  Onomatistik
 Andres  Deutsch  
 Anders  Skandinavisch  
 Andrea  Italienisch  Onomatistik
 Andrew  Englisch  Onomatistik
 Andri  Skandinavisch, Albanisch  
 André  Französisch  Onomatistik
 Andrés  Spanisch  
 Andy  Englisch  Onomatistik
 Andrei  Russisch  
 Andrej  Russisch  Onomatistik
 Andreas  Altgriechisch, Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 15 Varianten mehr...

Andrin
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vielleicht eine Schweizer/rätoromanische Form von 'Heinrich'
Varianten: Andrin  Rätoromanisch  
 1 Variante mehr...

Angelus
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Bote Gottes, Engel
Angaben zur Herkunft: erst seit dem Mittelalter gebräuchlich
Wörter: angelos=der Engel, der Bote (Altgriechisch) ; angelus=der Engel (Lateinisch)
Weibliche Form: Angela
Varianten: Angelus  Deutsch  
 Angel  Englisch, Spanisch, Slawisch  
 Angelo  Italienisch, Englisch  
 7 Varianten mehr...

Anton
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein römischer Familienname, wahrscheinlich etruskischer Herkunft
 verbreitet in Deutschland durch die Verehrung des heiligen Antonius von Padua, dem Schutzpatron von Portugal (13. Jh.)
Varianten: Anton  Deutsch  Onomatistik
 Toni  Deutsch  Onomatistik
 Anthony  Englisch  Onomatistik
 Antoine  Französisch  Onomatistik
 Antonio  Italienisch, Spanisch  Onomatistik
 Tonio  Spanisch  
 Tony  Englisch  
 Antonius  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 20 Varianten mehr...

Apollonius
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: vom Namen des griechischen Sonnengottes Apollon
 die Herkunft des Namens dieses Gottes ist nicht bekannt
Weibliche Form: Apollonia
Varianten: Apollonius  Deutsch  
 Apollo  Italienisch  
 Apollonios  Altgriechisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Apollonius  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Aram
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Hochland (?)
Angaben zur Herkunft: in der Bibel ist Aram der fünfte Sohn von Sem und damit ein Enkel von Noah
 sein Name kommt vielleicht von hebräisch 'aram' (Hochland)
Wörter: aram=das Hochland (Hebräisch)
Varianten: Aram  Deutsch, Englisch  

Aramis
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: bekannt als Name eines der 3 Musketiere in Romanen von Alexander Dumas (1844)
 Bedeutung und Herkunft des Namens sind nicht bekannt
Varianten: Aramis  Englisch  

Armin
Herkunftssprache: Germanisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: Name eines germanischen Kriegs-Fürsten, der 9. n.Chr. ein römisches Heer besiegte
 dessen Name ist wahrscheinlich eine Kurzform von 'Ermin-meraz'
Wörter: ermana=allumfassend, gewaltig, gross (Germanisch)
Varianten: Armin  Deutsch  Onomatistik
 Arminius  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 1 Variante mehr...

Arnold
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alte deutscher zweigliedriger Name
 im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Arnold, Lautenspieler am Hofe Karl des Grossen
Wörter: arn=der Adler (Althochdeutsch) ; waltan=walten, herrschen, der Herrscher (Althochdeutsch)
Varianten: Arnold  Deutsch, Englisch  Onomatistik
 Arnd  Deutsch  Onomatistik
 Arndt  Deutsch  
 Arno  Deutsch  Onomatistik
 Arnolt  Deutsch, Englisch  
 Arnaldo  Italienisch  Onomatistik
 Arnaud  Französisch  
 Arnault  Französisch  
 Arne  Skandinavisch  
 Arnoldo  Italienisch  
 Arnoud  Französisch  
 6 Varianten mehr...

Arthur
Herkunftssprache: Keltisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Bär (?)
Angaben zur Herkunft: verbreitet durch die Sage von König Artus und seiner Tafelrunde (6. Jh.)
 die Herkunft des Namens ist nicht sicher geklärt; vielleicht von keltisch 'arth' (Bär), ein Wort, das als 'artos' latinisiert wurde
 vielleicht auch von lateinisch 'artus' (fest)
Wörter: arth=der Bär (Keltisch) ; artus=fest (Lateinisch)
Varianten: Arthur  Deutsch, Englisch  Onomatistik
 Artur  Deutsch, Englisch  Onomatistik
 Art  Englisch  
 Arturo  Italienisch, Spanisch  Onomatistik
 8 Varianten mehr...

Arvid
Herkunftssprache: Altnordisch
Geschlecht: männlich
Wörter: arn=der Adler (Altnordisch) ; vidr=das Holz, der Baum (Altnordisch)
Varianten: Arvid  Skandinavisch, Deutsch  
 Arved  Deutsch, Skandinavisch  
 Arwed  Deutsch, Skandinavisch  
 Arwid  Deutsch, Skandinavisch  

Arya
Herkunftssprache: Altpersisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Noble, der Freie
Angaben zur Herkunft: von einem Wort mit sehr alten indoeuropäischen Wurzeln, dem Wörter wie der Landesname 'Iran' oder das Wort 'Aristokrat' zugundeliegen
 trotz der 'a'-Endung ein männlicher Name und ausserhalb Irans als Vorname kaum in Gebrauch
Varianten: Arya  Persisch  

Asser
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: glücklich, gesegnet
Angaben zur Herkunft: in der Bibel ist Asser einer der Söhne Jakobs und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels
Wörter: asher=glücklich (Hebräisch)
Varianten: Asser  Deutsch  
 Asher  Englisch  

August
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Erhabene
Angaben zur Herkunft: ehrender Beiname des ersten römischen Kaisers Gaius Octavianus
 der Monat August ist nach diesem Kaiser benannt
 die Namensvarianten mit einem 'n' gegen den Schluss gehen auf 'Augustinus' zurück, einer Weiterentwicklung von 'Augustus'
Wörter: augustus=heilig, erhaben, ehrwürdig (Lateinisch)
Varianten: August  Deutsch, Polnisch  Onomatistik
 Augustin  Deutsch, Englisch  Onomatistik
 Augustinus  Deutsch  Onomatistik
 Gustl  Deutsch  
 Auguste  Französisch  Onomatistik
 Augusto  Italienisch, Spanisch, Portugiesisch  
 Austin  Englisch  
 Gus  Englisch  
 Augustinus  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 Augustus  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 13 Varianten mehr...

Aurel
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein römischer Familienname 'Aurelius'
 bekannt durch den römischen Kaiser Marcus Aurelius (2. Jh.)
Wörter: aureus=golden (Lateinisch)
Weibliche Form: Aurelia
Varianten: Aurel  Deutsch  
 5 Varianten mehr...

Axel
Herkunftssprache: Hebräisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: (Gott-)Vater ist der Friede
Angaben zur Herkunft: in der Bibel ist Absalom der dritte Sohn Davids
Wörter: ab=der Vater (Hebräisch) ; shalom=der Friede (Hebräisch)
Varianten: Axel  Deutsch, Skandinavisch  Onomatistik
 Absalom  Hebräisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 5 Varianten mehr...